EINSTEIGER STARTEN DURCH …

„Aus der Praxis – für die Praxis“ – ein Curriculum zur Erlangung des „Experten Implantologie SIAO & VIP-ZM“, durchgeführt von der SIAO und dem VIP-ZM e.V.

Die SIAO ist eine internationale, wissenschaftlich ausgerichtete Gesellschaft: Swiss International Academy of Osseo-Integration and Maxillo-Facial Research.

Einer der Gründungsmitglieder und wissenschaftliche Leiter der SIAO ist Prof. Dr. Jean-Pierre Bernard, Genf. Er ist einer der ersten europäischen Professoren und Pioniere auf dem Gebiet der Implantologie. Der VIP-ZM e. V. vertritt offiziell die SIAO in Deutschland und Österreich.

Beide, SIAO und der VIP-ZM, stimmen überein, dass Implantologie gerade in die Hände des niedergelassenen oder angestellten Zahnarztes gehört, um möglichst der Gesamtbevölkerung die positiven Aspekte der Implantologie anbieten und selbst durchführen zu können. Somit wird diese „entmystifizierte“ Implantologie zu einem festen Standbein in fast jeder allgemeinen Zahnarztpraxis werden. Spätestens seit minimal-invasive Insertionsverfahren, hier vor allem das MIMI-Flapless-Protokoll und Sofortimplantationen (Extraktion und Implantation in einer Sitzung) ausgereift und wissenschaftlich anerkannt sind, kann und sollte Implantologie praktisch in jeder Zahnarztpraxis durchgeführt werden.

 

mit:

 

Hierzu ist weder eine teure, technische Hoch-Aufrüstung noch eine spezielle Ausrüstung notwendig. Folgendes wird z. B. nicht benötigt:

  • kein DVT
  • kein Mikromotor
  • keine („sterile“) Kühlung
  • kein verkomplizierendes, großes OP-Tray
  • kein Piezo-Surgery
  • keine Investition in ein großes Implantatlager mit unterschiedlichen Längen & Durchmessern
  • kein „steriles Umfeld“
  • kein „digital-geplantes & digital-navigiertes Implantieren“
 
 

Das von SIAO und VIP-ZM entwickelte Curriculum wird in über 20 Städten/Regionen in Deutschland und Österreich durchgeführt und ist einzigartig, vor allem durch den Schwerpunkt „Praxis“ und „Recht“! Jeder Teilnehmer wird mindestens fünf Patientenfälle unter Supervision selbst planen, implantieren und prothetisch versorgen, bei allen anderen Implantationen seiner Gruppe assistieren, seine Fälle gut dokumentieren und in einer mündlichen Prüfung vor einem Expertengremium am Ende des Curriculums darstellen. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 bis maximal 10 pro Region begrenzt, jeder Gruppenleiter ist ein erfahrener Implantologe, geprüfter „Experte Implantologie SIAO“ und mit allen, auch dem minimal-invasiven Implantationsverfahren – MIMI-Flapless – bestens vertraut.

Die Laufzeit des Curriculums wird ca. 9 Monate betragen, die Kosten betragen 3.900 Euro (+ MwSt) inklusive des Lern-Materials und den inserierten Implantaten!

 
 

Bitte melden Sie sich zu unserem Newsletter „Curriculum Implantologie“ an, um in Kürze die neuesten Informationen zu erhalten. Für Rückfragen steht Ihnen auch das VIP-ZM-Team zur Verfügung.

 

 

Anmeldeformular Newsletter

Name*
E-Mail*
Stadt*
Adresse
Nachricht


*Pflichtfeld
 

Priv.-Doz. Dr. Armin Nedjat im Gespräch mit Prof. Dr. Jean-Pierre Bernard

 

Unsere Partner: